New Winds

Vororchester New Winds

Im März 2016 gegründet bietet “New Winds” den jüngsten Musikern in der Nachwuchsausbildung des sinfonischen blasorchesters wehdel die Möglichkeit, erste Erfahrungen in einem Orchester zu sammeln. Seine Mitglieder kommen größtenteils aus den Bläserklassen oder dem Einzelunterricht, aber auch auswärtige Instrumentalisten sind immer herzlich willkommen. Um einsteigen zu können, sollten die Musiker etwa ein Jahr Spielerfahrung mitbringen. Orchestererfahrung ist aber nicht notwendig. Das Vororchester hat zum Ziel, die angehenden Musiker Schritt für Schritt an die Grundlagen des orchestralen Zusammenspiels (Intonation, Dynamik und Rhythmik) heranzuführen. So sollen sie auf das spätere Mitwirken erst im Nachwuchsorchester „WoodBrass“ und später dann im großen sinfonischen blasorchester wehdel vorbereiten.
Auf dem Programm stehen neben sinfonischer Blasmusik auch bekannte Stücke aus Film- und Popmusik. Neben den Proben dürfen natürlich gemeinsame Aktivitäten wie Ausflüge, Weihnachtsfeiern und Probenwochenenden nicht fehlen.
Das Vororchester probt jeden Freitag von 16.00-17.00 Uhr in der Wehdeler Grundschule. Geleitet wird das Orchester von Kara Tober. Neue Mitspieler sind jederzeit herzlich willkommen!

Aktuelle Besetzung

Flöte: Finnja Brickwedel, Lea Niederlehner
Klarinette: Lena Cordes, Amelie Erbst, Pia Hildebrandt, Berit Wöst (Bass), Linnea Wöst
Saxofon: Theodor Maack, Marlon von Glahn (Tenor), Ruben Wöst
Trompete: Sophie Behrens, Jana Ebeling
Horn: Lena Stammer
Schlagzeug: Lasse Borchardt, Adrian Wiedemann
Klavier: Lea Ebeling

Leitung

Kara Tober, geboren 1995, durchlief fast alle Stationen der Wehdeler Musikschule, begonnen mit Musikalischer Früherziehung und anschließendem Blockflötengruppe. 2004 entdeckte sie in der Bläserklasse die Klarinette für sich, spielte im Jugendorchester und ist seit 2009 Mitglied im sinfonischen blasorchester wehdel. Seit 2011 spielt sie außerdem Tenor-Saxofon im Nachwuchsorchester „WoodBrass“. 2014 begann Kara ihr Lehramtsstudium für die Fächer Musik und Spanisch an der Universität Bremen und bringt ihr dort erworbenes Wissen in der Nachwuchsausbildung des Orchesters ein: seit 2016 leitet sie das in diesem Jahr gegründete Vororchester des „sinfonischen blasorchesters wehdel”. Außerdem ist sie im Festausschuss des Orchesters, im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und als Jugendwartin auch im Vorstand aktiv.